Artikel mit dem Tag "2016-märz"



30. März 2016
Vertraue deiner inneren Weisheit, der Essenz des Seins.©
28. März 2016
Die Hoffnung hält euch am Leben, der Glaube wird euch Heilung geben. Glaubt an das, was ihr seid, ihr findet den Weg, der euch ganz befreit. Glaubt an die Liebe, die ihr seid, dafür seid ihr mehr denn je bereit. Glaubt an euer strahlendes Licht, das die letzte Hülle durchbricht. Glaubt an die Weisheit eurer Seele, euer Wille hält fern Befehle. Glaubt, dass die Wahrheit euch die Freiheit bringt, ihr immer höher in der Liebe schwingt. Glaubt an die Macht, die euch verliehen, alles Dunkle...
27. März 2016
Die Sonne scheint, erstrahlt in ihrem Licht, und wieder verschwand schweres Gewicht. Das Feuer der Transformation verbrennt, was euch von der Befreiung trennt. Geht euren Weg mutig und entschlossen, manche Tränen habt ihr vergossen. Erkennt, was wahre Liebe ist, auf, dass es die Menschheit nie vergisst. Liebt euch selbst über alle Maßen, dann öffnen sich die Straßen. Dann könnt ihr Gottes Liebe weitergeben, wie noch nie in eurem Erdenleben. Mit jedem eurer Schritte werden Blumen...
24. März 2016
Wie wollt ihr den Weg des Lichtes gehen? Wie wollt ihr auferstehen, wenn ihr seid unterwürfig und von Ängsten geplagt, wenn ihr vor Schmerz verzagt, wenn Schuldgefühle euch machen das Leben schwer, wenn das Gefühl der Sünde auf euch lastet sehr, wenn ihr euch auf verschiedenste Weisen lasst korrumpieren, wenn Neid und Missgunst euer Handeln diktieren, wenn ihr euch blenden lasst von falschen Geschichten, wenn ihr versäumt den Dienst an euch selbst zu verrichten? Glaubt ihr, ihr könnt das...
18. März 2016
Verliert nicht das Vertrauen und die Geduld, fokussiert euch nicht auf die Schuld. Fehler sind Erfahrungen, die dienen, ihr seid keine Maschinen. Es sei denn, ihr lasst euch dazu machen, euch blenden, euch benutzen für allerlei Sachen, vergesst oder erinnert euch nicht mehr, wo ihr eigentlich kommt her. Die Achtsamkeit öffnet euer Wesen, ihr lernt, euer Umfeld zu lesen, wie wichtig Kleinigkeiten können sein, damit ihr schlagt den Pfad der Liebe ein. Nehmt euch in eurem Menschsein an, dann...
17. März 2016
Möge die Liebe siegen, die Menschen sich nicht mehr bekriegen. Mögen sie Heilung finden, ihre Schmerzen überwinden. Mögen sie sich befreien, sich und einander verzeihen. Möge sich zum besten Wohle aller fügen, was ist in den letzten Zügen. © Charlotte Deppisch
15. März 2016
Lebt die Wahrheit, und ihr erhaltet immer mehr Klarheit. Mit euch selbst solltet ihr ehrlich sein, blickt in euch hinein. Wozu handelt ihr wie? Warum meint ihr manche Verstrickungen enden nie? Weil ihr in der Vergangenheit oder der Zukunft hängt, und euch so in eine Richtung zwängt? Weil ihr nicht zu euren Fehlern könnt stehen, Chancen ungenutzt vergehen? Weil ihr mit vermeintlicher Kontrolle etwas steuern wollt, weil ihr dem Ausgleich keine Bedeutung zollt? Weil ihr versucht, auftauchende...
13. März 2016
Möge die Rose in euren Herzen erblühen, ihr Funken der Liebe versprühen. Seid euch darüber im Klaren, noch lauern Gefahren. Jetzt in dieser fordernden Zeit, gilt es zu meistern Schwierigkeit um Schwierigkeit. Denken und Fühlen geraten durcheinander, kompliziert wird das Miteinander. Die Herausforderungen sind anstrengender denn je, ihr stapft durch kalten Schnee. Unerlöste Lasten der Seele, ermöglichen das Einwirken falscher Befehle. Eure Programme und Muster werden gespeist, der Weg zum...
03. März 2016
Ein jeder irgendwann den Ruf seiner Seele vernimmt, zu der Zeit, die für ihn bestimmt. Ein jeder dann anfängt, Fragen zu stellen, in der Hoffnung, das Dunkel zu erhellen. Ein jeder kämpft mit seinen Egoprogrammen, die verursachen viele Schrammen. Ein jeder geht durch Höhen und Tiefen, folgt den Stimmen, die ihn riefen. Ein jeder fängt an, nach dem Sinn des Seins zu forschen, und beginnt sich umzuhorchen. Ein jeder kann seinen Weg finden, und Hürden überwinden. Ein jeder, der möchte,...
02. März 2016
Tief dringen hohe Energien ein, reinigen und klären, was gehört nicht hinein. Offensichtlich das Dunkle sich zeigt, diese Zeit nichts mehr verschweigt. Entladungen zeigen sich intensiv, offenbaren, was ist manipulativ. Seid achtsam, erkennt, macht euch bewusst, was euch nehmen will die Lust, am Leben, wie es euch gefällt, was euch den Weg zum Frieden verstellt, was euch in Angst und Schrecken versetzt, warum ihr euch fühlt gehetzt. Immer enger werden die Stricke gezogen, ihr mit Methode...

Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: