Regenbogenbrücken

 

Die Transformationsfeuer unaufhörlich brennen,

nur wenige, aber alles fordernde Schritte euch vom inneren Frieden trennen.

Ihr, die ihr wisst, worum es geht,

ihr, die ihr fest verwurzelt auf Mutter Erde steht,

habt erkannt, es ist oberstes Gebot, Leid das euch geschehen ist, zu heilen,

um in eurem Herzen in der Liebe zu verweilen.

Im Licht Gottes vollendet ihr euren großartigen Dienst an euch selbst und erstrahlt,

wundervolle Regenbogenbrücken ihr in den Himmel malt.

Undurchtrennbare Verbindungen ihr erschafft,

das erfordert eure ganze Hingabe und viel Kraft.

Euch ist klar, euer Innenleben ist mit dem Außen verbunden,

ihr habt es als Spiegel für eure Transformation akzeptiert, weil ihr wollt gesunden.

Ihr wollt eure innerlich vorhandenen Wunden

und unerlösten Schmerzen der Heilung überführen,

weil ihr verstanden habt, was es mit euch macht, ihr wollt euch in wahrer Liebe spüren,

keine Ängste, keine Sorgen, keinen Hass, keine Wut und kein Leid mehr erfahren,

all das, was ihr euch aufgeladen habt in vielen Leben und Jahren.

Dies ist euch bewusst, ihr wisst, nur so kann wahrer Frieden entstehen,

im innen wie im außen darf nur bleiben, was im Licht Gottes kann bestehen.

Stetig nimmt die Lichtflutung aus der Zentralen Sonne an Intensität zu,

weil ihr wahrgenommen habt euer göttliches Rendezvous.

Eure Liebe erblüht wie eine bunte Blumenwiese,

alle Arten, alle Facetten bestäubt mit einer göttlichen Prise.

Die Durchlichtung eurer Körper Unvorstellbares bringt ans Licht,

ihr habt getragen und ertragen enormes Gewicht.

Über die Regenbogen das himmlische Licht euch flutet,

ihr gebt es weiter, viel kraftvoller, als ihr es vermutet.

Wellen der Liebe sendet ihr aus,

die Energie der Wahrhaftigkeit sprüht aus euch heraus.

Unaufhörlich wird alles davon erfasst,

es kann sich finden, was zusammenpasst.

Deshalb kommt es auf jeden Einzelnen an,

und der Wandel geht in großen Schritten voran.

Hinfortgespült wird, was in der neuen Energie nicht mehr kann bestehen,

immer schneller wird dies offensichtlich und ist nun deutlich zu sehen.

Ein Weckruf sondergleichen ist nun angelaufen,

um zu lösen, noch festsitzende Schlaufen.

Willige Herzen bekommen alle Unterstützung, die sie brauchen,

um aus ihrer Ohnmacht aufzutauchen.

Sie werden nach Luft schnappen und gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen,

und angehen ihre noch unerlösten Lebensthemen.

Euch ist bewusst, ihr wisst, was ist zu tun,

damit auch sie es schaffen, in Liebe in ihrem Herzen zu ruh‘n. 

 

  © Charlotte Deppisch