Wegbereiter

 Kalte Schatten sich offensichtlich verdichten,

doch glühend heiße Lavaströme werden alles vernichten.

Die Transformation hin zum Licht ist nicht mehr aufzuhalten,

es werden verschwinden die dunklen Gestalten,

die nur eines im Sinn haben, alles und jeden zu unterjochen,

doch der Mut und der Wille der Wegbereiter ist ungebrochen.

Trotz aller Widersacherenergien und großer Herausforderungen

sind sie fest im Vertrauen,

sie wissen, was es braucht, die Neue Welt zu erbauen.

Ihr Herz ist eine uneinnehmbare Festung,

mit der Kenntnis, die Liebe ist die einzig wahre, alles lösende Ausrichtung.

Die Erlösung, der Aufstieg geschieht einzig in der Verbindung mit Gott,

dem allliebenden Schöpfer allen Seins,

mit dem alles ist eins.

Die Wegbereiter sind die Felsen in der Brandung und trotzen jedem Sturm,

sie sind die Leuchtfeuer in der Nacht, hoch oben in einem Turm.

Die Saat der Liebe in ihren Herzen hat ihre Macht entfaltet,

ein jeder von ihnen an der Neuen Erde mitgestaltet.

Wie auch jene, welche sich an ihrem Licht orientieren,

die ihren Weg finden, handeln und nicht lamentieren,

die sich mit Hingabe der Heilung ihres Herzens widmen und erstrahlen,

sich ihrer selbst gewahr werden und ihr Leben in ihren Farben malen.

Dadurch können jene, welche einst unsichtbar ihr Unwesen trieben,

die stets mehr werdenden Erwachten nicht mehr umherschieben.

Denn die erinnern sich und können die Liebe, die sie sind, wieder fühlen und leben,

gemeinsam, in Liebe verbunden sind sie Grundvoraussetzung 

für das alles wandelnde große Beben.

In Anbindung an die Lichtreiche, mit eurer aktivierten Seelenkraft,

ihr dieses beispiellose Wunder schafft.

Gemeinsam mit Mutter Erde erhebt ihr euch ins Licht,

das gesamte Universum verändert sein Gesicht.

 

  © Charlotte Deppisch



Falls du Fragen hast, sende mir gerne eine Nachricht:

Deine persönliche Seelenbotschaft

 

Sehr gerne werde ich für dich

mein Herz öffnen und dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben.

Weitere Informationen

findest du HIER.

Für aktuelle Texte und Infos melde dich gern zu meinem Newsletter an: