Höre zu

 Höre zu, wenn dein Herz spricht,

damit es noch heller in dir wird und licht.

Gib jetzt, kurz vor dem Ziel, nicht auf,

blicke voller Vertrauen zu Mutter-, Vater-Gott hinauf.

Halte durch, auch wenn unlösbar Scheinendes dein Herz beschwert,

alles kann Erlösung finden, du bist es wert.

Jeder noch so schlimme emotionale Schmerz kann Heilung finden, 

du Blockaden auflösen und Hürden überwinden.

Traurigkeit, Leid und Schmerz dürfen gehen,

lebe die Sehnsucht, das Licht der Allliebe zu sehen.

Eins zu werden mit allem, was ist,

weil du ein Teil davon bist.

Mache dich nicht klein und unscheinbar,

du bist unendliches Bewusstsein und wunderbar.

Immer tiefer du in die Abgründe deines Seins blickst,

es braucht deinen festen Willen, dass du alles Unlichte von dir schickst,

alles, was dich noch davon abhält, Liebe zu sein und Liebe zu leben,

die Liebe mit Freude weiterzugeben.

So sehr bist du geliebt, geachtet und geehrt,

dir wird wahrlich nichts verwehrt.

Aus Gottes Füllhorn nie endende Liebe fließt,

eine Kraft, die alles wandelt, sich überall hin ergießt.

 

Nichts und niemand kann fliehen oder sich davor verstecken,

die Wahrheit wird offensichtlich, damit alle sie können checken. 

Es ist wichtig und richtig, jeder nimmt in diesem Spiel seinen Platz ein,

doch viele sind geblendet vom falschen Schein.

Sie erkennen noch nicht ihren inneren Schatz, wer sie sind,

für die wahre Liebe sind sie blind.

Alles wird jetzt in Position gebracht,

Gott, der Schöpfer allen Seins über alles wacht.

Je mehr sein Licht die Erde flutet,

desto mehr Chaos wird euch von den kalten Kräften zugemutet.

Unsägliche Gräueltaten fügen sie nicht nur den Menschen zu,

es gibt für sie kein Tabu.

Die Ereignisse alles Vorstellbare sprengen,

viele lassen sich in eine Ecke drängen.

Was auch immer sein mag, es ist wichtig, dass ihr in der Liebe bleibt,

und mit dem Schwert der Wahrheit die Ängste vertreibt.

Unter einer dicken Panzerschicht verborgene Schmerzen möchten jetzt ans Licht,

darauf wurdet ihr vorbereitet, seid voller Zuversicht.

Nichts ist ausweglos, ihr werdet den Kampf gewinnen,

dazu ist es von unschätzbarem Wert, euch auf euch selbst zu besinnen.

 

Hast du dein Herz geöffnet, wirst du, was noch kommt, mit Gottes Hilfe überstehen,

während sich die Räder immer schneller drehen.

Diese Zeit erfordert deine ganze Hingabe, deinen ganzen Mut

und das Vertrauen, alles wird gut.

Die Zeitlinien existieren nebeneinander,

noch zieht es dich hin und her in einem chaotischen Durcheinander.

Es ist an dir, das Licht Gottes in dein Herz zu bitten,

das Band aufzunehmen, was gefühlt war zerschnitten,

 damit du dich selbst annehmen kannst

und alle Schatten aus dir verbannst.

Das ist die Herausforderung, vor der du stehst,

dass du den Weg des Lichtes gehst.

Damit Mitgefühl und Freude wiederbelebt werden,

sich auflösen die vielen Beschwerden.

Was zusammengehört, findet sich,

dann wird es richtig feierlich.

Was sich abstößt, wird aufgelöst,

weil alles Verborgene wird entblößt.

Erhebe dich voll und ganz über dein Ego, dein niederes ICH,

dann erblühst du wahrlich königlich.

Jetzt ist die beste, je dagewesene Möglichkeit, deine Schatten zu benennen,

dein göttliches Selbst zu erkennen.

Es geht darum, dich innerlich für die komplette Durchlichtung und Heilung deines Herzens bereit zu erklären,

dass du Gott bittest und ihn lässt gewähren.

Der größte Bewusstseinsprung der Menschheit, seit ihrer Erschaffung, vollzieht sich,

sie erkennen in ihren Herzen mich.

Im Licht Gottes werdet ihr wiedergeboren und auferstehen,

eure Selbstfindung wird durch die ablaufenden Prozesse zielgerichtet weitergehen.

Du hast die Wahl,

es lohnt sich, zu entfalten dein ganzes Potential.

Dann nimmt alles seinen Lauf,

der Tag kommt und du bist Zuhaus.

 

Viele weisen die Gnade Gottes zurück, 

können nicht erkennen das große Glück.

Sie wollen ihre alten Vorstellungen und Glaubenssätze beibehalten,

alles soll bleiben beim gewohnten Alten.

Wie Nebel in der dunklen Nacht senkt sich die Matrix über sie,

mit ihrer lähmenden Energie.

Sie meinen, keinen Ausweg zu finden,

nehmen alles hin und hoffen, Unangenehmes möge von alleine verschwinden.

Doch jeder entscheidet selbst, ob, wann und wie er darauf reagiert,

wie er seine Fehlannahmen korrigiert.

Der Schlüssel für die Freiheit unabänderbar im Herzen liegt,

mit ihm ihr alles besiegt.

Deshalb wollen sich die Kräfte des Unlichts die Seelen der Menschen einverleiben,

tun sie alles, um die Geschichte der Menschheit weiter umzuschreiben.

Die Angst ist ein Machtinstrument der Dunklen, um euch nach ihrem Willen zu steuern,

um euch permanent mit scharfer Munition zu befeuern.

Doch durch die Lichtflutung finden immer mehr Menschen aus der Angstspirale,

es ändern sich ihre aussendenden Signale. 

Die Arbeit auf seelischer Ebene trägt Früchte,

sie fixieren sich nicht mehr auf Ausflüchte.

Vielmehr werden Seelenanteile integriert,

zwischenzeitlich sind darin viele sehr versiert.

Sie erlösen ihre Herzen, sind voller Mitgefühl und Liebe, 

und erkennen die Energiediebe.

Ihr göttliches Selbst erwacht,

sie lassen hinter sich die Nacht.

Sie finden ihre innere Stärke wieder und erlangen Vollendung,

ohne jegliche Einschränkung.

Dazu braucht es die Bereitschaft und den Willen der Menschen, sich energetisch und spirituell auszurichten,

sich zu betrachten ihre inneren Geschichten.

Jeder Einzelne wird gebraucht, um die notwendige Schwingung für den Wandel zu erreichen,

der suchen wird Seinesgleichen. 

 

Deshalb gehe auch du den Weg der Liebe und des Lichts unbeirrt weiter,

damit dein Leben wird frei, glücklich und heiter.

Beanspruche und lebe die dir innewohnende Kraft,

sie ist wahrlich fabelhaft.

Fokussiere dich auf das Schöne und Gute - die Liebe, auf das, was du wirklich bist,

das ist es, was jetzt wichtig ist. 

Halte die Vision der Neuen Welt, trage sie im Herzen,

in Freude wird alles Erstrahlen, wie Milliarden von Kerzen.

Mit Mut und Gottvertrauen wirst du sicher durch die Zeit des Zusammenbruchs geleitet,

für dich ist alles vorbereitet.

Du wirst den Umbruch und Übergang unbeschadet überstehen,

Gott und sein Lichtheer mit dir gehen.

 Er ist bei dir, allgegenwärtig, in allem, was ist,

auf, dass du das nie vergisst.

Das alte Spiel auf dieser Erde geht dem Ende entgegen,

zu deinem und zu aller Segen.

Der Himmel auf Erden steht bevor,

Gottes Segen und seine Gnade fliesen durch das Himmelstor.

  

  © Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: