15. Dezember

© Charlotte Deppisch

 

Um ins Licht aufsteigen zu können, müsst ihr in die Finsternis hinabsteigen wollen und bereit sein, alles zu betrachten, was auch immer sich zeigt und euch begegnet. Dann habt ihr keine andere Wahl, als jeden eurer Schatten ins Licht zu stellen. Ihr kommt nicht umhin, euch in Wahrhaftigkeit mit euch selbst auseinanderzusetzen und jede Herausforderung anzugehen. Es bleibt nicht aus, dass sich euer ganzes Leben verändert. Seid ihr bereit dazu? Wollt ihr das?

 

Euer Leben verändert sich, weil ihr euch verändert, durch die Erkenntnisprozesse, die ihr durchlauft. Ihr lernt euch selbst auf völlig neue Weise kennen, nehmt Seiten an euch wahr, die euch bis dahin völlig unbewusst waren. Ihr erreicht dies nur dadurch, euer Bewusstsein zu weiten, was eine Notwendigkeit ist. Manches mag euch gar erschrecken und unglaublich sein. Ihr werdet euch selbst in Erstaunen versetzen. Denn nur wer bei seiner eigenen Verwandlung, bei seiner Transformationsarbeit absolut kompromisslos ist, kann das Ziel, sich zu befreien und zu vervollkommnen, erreichen.

 

Das erfordert Durchhaltevermögen, Hingabe und Vertrauen in euch selbst. Verurteilt euch nicht, wenn es nicht so läuft, wie ihr euch das vielleicht vorgestellt habt, und seid geduldig mit euch. Das, was ihr sagt und ihr euch vorgenommen habt, kann sich nur verwirklichen, wenn ihr es von ganzem Herzen, aus tiefster Seele wollt, d.h. wenn ihr es fühlen könnt und die Vision haltet, sie erlebt, wenn die Sehnsucht euch trägt und der Wunsch allgegenwärtig ist, wenn euch nichts davon abbringen kann, ihr bereit seid, alles zu geben und wenn nötig, hinter euch zu lassen, wenn ihr die Großartigkeit, die ihr seid, annehmen könnt und lebt. 

 

Tag für Tag, Leben für Leben gilt es, dies zu beherzigen.

 

© Charlotte Deppisch

 



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: