Seeschlacht

 

Eine große Seeschlacht ist in vollem Gange,

vielen ist es Angst und Bange.

Die meisten holen im Sturmwind die Segel ein,

denn hohe Wellen brechen über das Deck herein.

Eine Flotte unter dunkler Flagge agiert,

gnadenlos wird dieser Kampf zelebriert.

Schwere Geschütze haben sie aufgefahren,

Menschen flüchten sich unter Deck in Scharen.

Was ist, wenn die Kanonenkugeln auch bei ihnen einschlagen?

Es quälen sie tausend Fragen.

Sie haben Angst, fortgespült zu werden, zu ertrinken.

Was ist, wenn ihr Schiff wird sinken?

Oftmals die Takelage schwer beschädigt ist,

die Lage scheint aussichtslos und trist.

In der Tiefe unter ihnen hören und fühlen sie eine Übermacht,

eine Maschine die kalt und emotionslos ihre Arbeit macht.

Torpedos durch das Wasser zischen,

sie sollen alles von der Bildfläche wischen.

Nur wenige bleiben mutig am Steuerrad stehen,

manövrieren ihr Schiff durch Sturm und Schlacht, bis sie Land sehen.

Sie geben alles und noch viel mehr,

auch wenn es ihnen fällt unfassbar schwer.

Doch sie schaffen das unmöglich Scheinende,

folgen der Strömung und trösten bitter Weinende.

Sicher erreichen sie fruchtbares Land,

reichen ihren Mitmenschen die Hand.

Alles andere wird vom Meer verschlungen.

Aus der Maschine sind die dunkelsten Töne erklungen,

bis ein greller Blitz dem ganzen ein Ende bereitet,

und Stille sich überallhin ausweitet.

Ruhe und Frieden erstrahlen wie die Sonne am Himmelszelt,

Wirklichkeit ist geworden die Neue Welt.

Ihr seid willkommen!

 

  © Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: