Graue Maus

 Wie eine graue Maus hältst du dich im Hintergrund,

dein Herz ist traurig und wund.

Du nimmst dich aus Angst bei vielem zurück,

dein Leben ist wie ein Theaterstück.

Dein wahres Selbst ist noch vergraben,

du kannst viel mehr vom Leben haben.

Dazu ist es wichtig, dein Herz noch mehr zu öffnen für die Liebe,

damit sich entfalten können neue Triebe,

dass du lernst, dich selbst zu lieben,

um Hindernisse beiseitezuschieben.

Lethargie hilft dir nicht weiter,

sonst bleibst du stehen auf der Leiter.

Bringe deinen mangelnden Selbstwert zum Erblühen,

du kannst das, deine Wangen werden erglühen.

Habe Mut zur Veränderung,

das bringt dir neuen Schwung.

Beginne bei dir. Sage: „Ich will!

Ich bin nicht mehr grau und still.

Ich kann und werde mein Leben in die Hand nehmen,

ich werde erkennen meine Themen.“

Dein eingeschüchtertes inneres Kind möchte sich entfalten,

damit du kannst dein Leben neu gestalten,

damit alles kommt ins Fließen,

und sich die Freude und das Glück können über dich ergießen.

Sei gesegnet!

 

  © Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: