Manchmal kommst du...

 Manchmal kommst du dir vor, als würdest du auf einer Kugel balancieren,

und du immer achtgeben musst, nicht das Gleichgewicht zu verlieren.

Zaghaft und vorsichtig du kleine Schrittchen machst,

dabei du nicht wirklich lachst.

Die Balance zu halten ist für dich eine Schwierigkeit,

es strengt dich an und erfordert stetig deine Aufmerksamkeit.

Eine innere Verkrampfung und Wut ist entstanden,

es ist wenig Selbstliebe vorhanden.

Viel schneller würdest du gerne vorwärts kommen,

doch auch deine Sicht ist noch verschwommen.

Hinzu kommt die Angst zu stürzen,

und dass Hindernisse deinen Bewegungsradius kürzen.

Es macht dich traurig, wenn andere dir Steine in den Weg legen,

und keinen schönen Umgangston pflegen.

Mühsam rollst du mit dem Strom,

es plagt dich das eine oder andere Symptom.

Du lebst nicht, was du bist,

was deine wahre Natur ist.

Du fühlst dich in dir selbst gefangen

und möchtest endlich Freiheit erlangen.

Dazu ist es wichtig, dass du erst einmal ankommst auf Mutter Erde

und du nich mehr hinterherrollst der Herde. 

Dein Schutzengel dir nun die Hände reicht,

er macht es dir ganz leicht.

Du ergreifst sie und fühlst die Liebe, die zu dir fließt,

wie sie sich in dich ergießt.

Deine Mutter kommt hinzu,

flüstert dir Mut machende Worte der Liebe zu.

Voller Vertrauen du in ihre Arme springst,

du mit den Freudentränen ringst.

Sie heißt dich im Namen aller die dich lieben willkommen,

die Kugel wird hinfort genommen.

Mit beiden Füßen du nun sicher auf Mutter Erde stehst

und du bald ganz anders deiner Wege gehst.

Fühle, wie die Haltlosigkeit in die Weite entschwindet,

wie die Erdenmutter sich mit dir verbindet.

Wie Magnete zieht ihr euch an und seid verbunden,

die Unsicherheit und Angst zu stürzen ist überwunden.

Du nun am Beginn eines neuen Weges stehst,

den du nicht alleine gehst.

Dein Schutzengel dich stets begleitet,

und dein Blick, wenn du das willst, sich weitet.

Mache dich auf den Weg in dein Herz hinein,

dazu laden dich viele Engel ein.

Sie unterstützen dich dabei,

bis du bist frei.

Lerne dich selbst kennen und lieben,

du solltest es nicht mehr aufschieben.

Du bist wunderschön und willkommen auf dieser Welt,

der Himmel ist dein schützendes Zelt.

Egal, wer oder was sich dir stellt in den Weg,

du kannst Hindernisse auf Seite räumen oder finden einen Steg.

Der Schlüssel dazu ist dein Herz,

es hilft dir zu vertreiben den Schmerz.

Dann tritt zutage dein liebevolles Wesen,

du kannst heilen und genesen.

Du kannst dein wahres Sein in dir selbst erwecken,

und viele verborgene Talente entdecken.

Begib dich auf die innere Reise,

du hörst deine Seele flüstern, wenn du bist leise.

Das Größte für dich ist, zu erkennen, dass du Liebe bist,

und sie zu leben deine Aufgabe ist.

 

  © Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: