Begegnung im Licht

 Ihr Lieben,

 

in Anbindung an die Liebe Worte aus meinem Herzen fließen,

die sich in die Euren ergießen.

Wieder ist ein Jahr fast vorbei, die Zeit schneller zerronnen,

haben eure Herzen neue Erkenntnisse gewonnen.

Egal was kommt, fokussiert euch auf die Liebe die ihr seid,

eure Transformation ist der Weg in die goldene Ewigkeit.

Die Herausforderungen könnt ihr überstehen,

ihr habt die Fähigkeit und die Macht der Dunkelheit zu widerstehen.

Mit letzter Kraft bäumt sie sich bedrohlich auf.

Richtet euren Blick stets in den Himmel hinauf.

Die Lichtgeschwister aus den Himmelsweiten

alles Mögliche für euch tun,

bis die Kämpfe endlich ruh’n.

Dann, wenn die allliebende Quelle dem Ganzen ein Ende bereitet

und euch in die Neue Welt geleitet.

 

 

Heute übermittle ich euch, wie mir aufgetragen,

die Botschaft „Begegnung im Licht“.

Sie ist sehr lang und wirkt intensiv.

Ihr findet sie auch in meinem Buch „Wegweiser für die Seele 3“

 

Das Bereitstellen von Botschaften nimmt viel Zeit und auch finanzielle Mittel in Anspruch. Für eine Spende, einen Energieausgleich bin ich dankbar.

Link (Impressum)

Auch über eine Weiterempfehlung meiner Bücher freue ich mich. So wird die Energie der Liebe weitergetragen.

 

Ich danke euch von Herzen.

 Charlotte Deppisch

 

 

Begegnung im Licht

 

Das Hologramm, das die Erde umgibt,

ist das Werk einer Macht, die nicht liebt.

Es soll verhindern, dass ihr zu euch selbst findet,

und es liegt an euch, dass es verschwindet.

Die Dunkelmächte versuchen mit aller Kraft

dieses Energiefeld zu halten,

unzählige Helfer das verwalten.

Sie nähren sich von euren Energien,

wie Angst, Schmerz, Hass und Neid,

falschem Scham, Ohnmacht, alles was euch sinken lässt ins Leid.

Damit speist ihr, meist unbewusst, dieses Feld,

das sich in den Weg euch stellt.

Alles, was nicht der Liebe entspricht,

hat hierfür großes Gewicht.

Dicke, zähe Energie lähmt euch in eurem Sein,

sie umgibt euch wie schmieriger, klebriger Schleim.

Die dunklen Mächte sich darin laben.

Wollt ihr das so haben?

Wollt ihr bleiben Sklaven in diesem System?

Meint ihr wirklich, das sei bequem?

Wollt ihr euch weiterhin wie Schafe zur Schlachtbank treiben lassen,

und das Aufdecken der Wirklichkeit verpassen?

Oder wollt ihr tatsächlich auf halbem Weg stehen bleiben,

und zusehen, wie sie sich die Hände reiben?

Ihr habt die Wahl,

zu beenden diese Qual.

Euer Wille ist gefragt,

zu entfernen, was euch plagt.

 

Was ihr dazu braucht, könnt ihr in euch selbst finden

und jedes Hindernis überwinden.

Ausführlich wurde euch in der Trilogie der Wegweiser

die Richtung aufgezeigt,

lauscht eurer Seele, denn sie wahrlich nicht schweigt.

Sie führt euch auf eurem Pfad ins Licht

und verhilft euch zu klarer Sicht.

Gebt die Verantwortung nicht aus der Hand,

sonst irrt ihr umher im holographischen Land,

und tappt in die Fallen, die sie euch stellen,

ausgeliefert den Brecherwellen.

Euer Herz ist die Instanz, die die Wahrheit kann fühlen,

seid euch nicht zu schade, im Schleim zu wühlen.

Packt es an, räumt ihn weg,

beseitigt all den alten Dreck.

Befreit euch von der lähmenden Energie,

die euch immer wieder gezwungen hat in die Knie.

So könnt ihr der Finsternis die Nahrung nehmen,

die genau weiß, wo liegen eure unerlösten Themen,

eure falschen Glaubensmuster und Programme.

Sie kennen eure Dramen und jede kleine Schramme.

Daran krallen sie sich fest,

solange, bis ihr entfernt habt den letzten Rest.

 

Jeder Einzelne von euch kann einwirken

auf dieses einschränkende Feld,

jeder, der das tut, ist ein wahrer Held.

Ihr entfaltet eure Liebeskraft,

wenn ihr die Verbindung zu eurer Seele schafft.

Lichtvolles Wirken vertreibt die Dunkelmächte,

erreicht die verborgensten Schächte,

in denen sie ihr Unwesen treiben,

mit dem Ziel, die gesamte Menschheit einzuverleiben.

 

Vor vielen Äonen begann dieses Spiel,

die Menschheit vom Paradies in die Dunkelheit fiel.

Das Fühlen wich dem Denken,

sie ließ sich leichter lenken.

Ein stetiges Kämpfen um Reichtum und Macht,

hat die Menschen um ihren inneren Frieden gebracht.

Sie verloren die Anbindung an ihre Seele,

gehorchten auf fremde Befehle,

fanden sich als Sklaven wieder,

und sangen viele Klagelieder.

Jetzt seid ihr soweit, die Ketten zu sprengen,

die lähmenden Energien zu verdrängen.

Im Gnadenfeld der Liebe ihr mehr und mehr erwacht,

die Erinnerung in eurem Herzen lacht.

Das Paradies, ihr könnt es wieder fühlen,

ihr wollt euch unbedingt aus dem klebrigen Schleim wühlen.

Ihr entfaltet euer lichtvolles Sein,

erstrahlt wieder in hellem Schein.

 

Die Sehnsucht nach der allliebenden Quelle,

die Ich Bin, ist entbrannt,

wie ihr es habt noch nicht gekannt.

Sie lässt euch wachsen über euch hinaus,

das innere Wissen zeigt,

wie ihr kommt aus diesem Gefängnis heraus.

Ihr durchbrecht Schicht um Schicht,

bis wir uns wieder begegnen im Licht.

Ihr durchstoßt das Hologramm, erkennt die Wirklichkeit,

die vollkommene Befreiung ist nicht mehr weit.

Durch euch als Kanal das Licht die Erde flutet,

diese Kraft ist größer, als ihr jemals vermutet.

Das lähmende Feld sich durch euch lichtet,

der Himmel all seine Liebe auf euch richtet.

Heilung und Transformation in hohem Maße geschehen,

eure Verletzungen können gehen.

Die Wahrheit sich ihren Weg bahnt,

mit Offenbarungen, wie sie kaum jemand ahnt.

Unglaubliche Machenschaften werden aufgedeckt,

was nochmals viele Menschen erweckt.

Die Gerechtigkeit tritt auf den Plan

und bringt die Dunkelmächte in einen Wahn.

Kampflos werden sie nicht weichen,

sie tun alles, um ihr Ziel zu erreichen,

säen weiter Angst und Kummer wie nie,

wollen euch halten in Leid und Disharmonie.

Vor nichts schrecken sie zurück

und kreieren ein holographisches Glück.

Einer dreisten Täuschung sollt ihr erliegen,

damit wollen sie euch kriegen,

und euch weiter halten im Spiel,

das ist ihr Ziel.

 

Geht in euer Herz, es kann unterscheiden,

denn das vermeintliche Glück

würde enden in noch größerem Leiden.

Vertraut auf das, was ihr seid,

göttliches Bewusstsein mit Blick durch Raum und Zeit.

Die vergeht immer schneller und steht bald still,

weil ich das so will.

Das ist der Moment, wo wir uns begegnen,

wenn es Licht und Liebe wird regnen,

von solcher Macht und Kraft,

dass die Erde befreit wird aus ihrer Haft.

Die Umklammerung löst sich auf,

das Wunder nimmt seinen lange geplanten Lauf.

In meinem Gnadenschein,

schaut in diesem Augenblick jeder Mensch in sein Herz hinein.

Er kann betrachten seine Taten

und sich letztmalig entscheiden, ob er weiter im Schleim will waten,

oder ob er sich doch noch dem Licht zuwenden will

und wird auf einmal ganz still.

Viele können das helle Licht noch nicht ertragen,

der Finsternis noch nicht entsagen.

Sie werden die Gelegenheit verpassen

und müssen diese Erde verlassen.

Ihr aber, die ihr seid bereit,

kehrt heim in die göttliche Herrlichkeit.

Habt keine Angst, alles ist vorbereitet,

die Himmelsmacht euch begleitet.

Dieses einmalige Ereignis unter meiner Führung geschieht,

unter meinem Schutz sich alles vollzieht.

Die Strapazen vergessen sind,

fortgetragen vom Wind.

Mit Freude werdet ihr erwartet,

ein neues Zeitalter startet.

Wir, Götter die wir sind, begegnen uns im Licht

und schauen uns von Angesicht zu Angesicht.

Der Himmel auf Erden ist Wirklichkeit

und zeigt sich in seiner ganzen Herrlichkeit.

Fühlt den Zauber, die Magie, das große Glück!

Aus MIR, durch MICH, zu MIR zurück!

 

Gott, der Ich Bin, heißt euch, auch dich willkommen!

 

WIR sind – EINS!

 

Jetzt und immerdar....

 

 © Charlotte Deppisch

 



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: