Wächter des Lichts

 Ihr seid der harte Kern,

der leuchtet wie ein Stern.

Verankert das Licht des Lebens,

vollzieht diesen Akt des Gebens.

Bündelt eure Energie,

zwingt dadurch alles andere in die Knie.

Nichts kann standhalten dieser Kraft,

nutzt diese Macht, die alles schafft.

Liebe, leuchtend, klar und rein,

strahlender, heller Schein,

hält fern, was ist nicht von ihr beseelt,

was vielen Wesen fehlt.

Sie haben noch nicht entdeckt,

was auch in ihnen steckt.

Darum weist mit Achtung, aber entschieden zurück,

was euch versucht abzuhalten vom Glück,

was euren Frieden immer wieder stört,

verfügt bestimmt, dass es jeder hört.

Ihr seid die Schöpfer eures Seins,

denkt daran, wir sind eins!

Die Stürme im Außen gewaltig toben,

vieles wird von seinem Platz geschoben.

Das geht nicht ohne Erschütterung,

zu viele bleiben in der Dämmerung.

Gemeinsam haltet ihr das Licht,

dieses Vorgehen hat unglaubliches Gewicht.

Gegenseitig könnt ihr euch stützen,

es wird vielen anderen nützen.

Angst darf sein nur ein Wort,

sonst trägt sie euch fort.

Wisset, euch kann nichts geschehen,

weil mit euch die Mächte der Liebe gehen.

Feuerstürme, Donnergrollen,

werden über die Erde rollen.

Habt Vertrauen in die Stärke des Lichts,

euch wird hinwegfegen nichts!

Ihr habt soviel Mut und Kraft,

dass das nichts und niemand schafft.

Ihr seid die Wächter der Inseln des Lichtes,

die hinter sich lassen alles Dichtes.

Ihr tragt in euch, Ruhe und Frieden,

so wie es euch beschieden.

Stetig wird dies mehr und mehr,

die Liebe erfüllt euch sehr.

Der Energiestrom fließt immer zur richtigen Stelle,

ihr seid verbunden mit der Quelle.

Vater-Mutter-Gott wirkt direkt in euch hinein,

ihr entfaltet euer umfassendes Sein.

Schöpfergötter, die ihr seid,

macht euch bereit,

die anstehenden Aufgaben zielstrebig anzugehen,

damit der Wandel in die letzte Runde kann gehen.

Nehmt Zepter und Schwert in die Hand,

ihr haltet gemeinsam allem stand.

Wenn um euch herum die Welt zusammenbricht,

berührt euch das nicht.

Die Illusion wird sich auflösen in der Unendlichkeit,

die Trennung der Welten ist nicht mehr weit.

Fern von Raum und Zeit,

seid ihr frei für die Glückseligkeit.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: