Schuld?

 Schuld, Schuld, Schuld,

überall wollen sie euch einreden - Schuld.

Blickt hin, erkennt, wer das alles tut,

wisset, für euch ist das nicht gut.

Schuldgefühle halten euch klein,

sie hemmen euch in eurem Sein.

Im Großen und im Kleinen wird dies praktiziert,

weil ihr so an der Leine marschiert.

Die, die vorgeben zu eurem Wohle zu handeln,

möchten dieses Spiel mit der Schuld gar nicht wandeln.

Entweder sie wissen es nicht besser,

oder sie lassen euch ganz bewusst laufen ins Messer.

Ganze Völker werden so unterdrückt,

lassen sich steuern, das ist verrückt.

Von der kalten Rasse werdet ihr benutzt,

es ist wichtig, dass ihr in euch gründlich putzt,

damit ihr erkennt die Zusammenhänge,

die euch auferlegen so viele Zwänge.

Meine Schuld, meine Schuld,

meine große Schuld.

Noch es funktioniert,

doch bald das Schuldgefühl seine Macht über euch verliert.

Öffnet eure Augen, blickt hin!

Erkennt den dahinterliegenden Sinn!

Entlarvt die Täter und ihre niederen Beweggründe,

zersprengt die alten Pfründe.

Richtet eure Bemühungen intensiv auf eure Transformation,

sammelt und vereint eure Kraft für die Liebesinvasion.

Manipulationen werden ein Ende finden,

und ihr die Beeinträchtigungen überwinden.

Ihr, die ihr die Liebe im Herzen tragt,

die an Macht und Kraft alles überragt,

weist die Schuldzuweisungen zurück,

lebt die Freiheit und das Glück.

Die lähmenden Lasten werden fallen,

ihr last los die schweren Ballen.

Eure eigenen Befreier ihr seid,

nutzt jede Gelegenheit,

bis ihr euch in eurem wahren Lichte zeigt,

und die kalte Rasse für immer schweigt.

Die Schuld, die man euch einredet, gibt es nicht,

alle Antworten findet ihr im Licht.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: