Urvertrauen

 Das Vertrauen in euch selbst zu finden,

macht es nötig, einiges zu überwinden.

Blockaden bremsen euch aus.

Bewegt euch aus euren limitierenden Programmen heraus,

aus den Glaubensmustern die euch lähmen,

Wut und Zorn gilt es zu zähmen.

Lange schon kämpft ihr einen inneren Kampf,

manches ist wie ein andauernder Krampf.

Ihr dreht euch im Kreise,

auf einer scheinbar nie endenden Reise.

Eure Konditionierungen bestimmen euer Sein,

Erfahrungen prägten sich ein.

Ständig wird euch erzählt, was ihr sollt tun und lassen,

wie ihr euch habt den Normen anzupassen,

sollt annehmen, was euch wird vorgegeben,

es lohne sich, im System zu leben.

Überall wird euer Denken gelenkt,

glaubt nicht, dass das System euch etwas schenkt.

Das Vertrauen in euch selbst ist längst auf der Strecke geblieben,

man hat es euch gründlich ausgetrieben.

Die Verantwortung habt ihr abgegeben,

andere bestimmen über euer Leben.

Ihr lasst euch wie die Schafe scheren,

ohne euch wirklich zu wehren.

Könntet ihr euch selbst vertrauen,

würdet ihr dann nicht genauer schauen?

Was um euch herum geschieht,

wie Unwahrheit lange Fäden zieht?

Wenn ihr in euch selbst Antworten findet

und Unsicherheit verschwindet?

Wenn sich das Wissen, das ihr in euch tragt, offenbart,

das tief in eurem Inneren ist verwahrt?

Würde sich nicht verändern euer Handeln,

würde es sich nicht wandeln?

Es gilt zu entfernen, was sich in den Weg hat gestellt,

damit sich das Vertrauen in euch wieder zu euch gesellt,

damit ihr erkennt und annehmen könnt, wer ihr seid,

für dieses Abenteuer seid bereit.

Beobachtet und erfahrt euch selbst mit Geduld,

arbeitet an euch, bis Emotionen verursachen keinen Tumult.

Räumt die Blockaden weg,

befreit euch vom angesammelten Geröll und Dreck.

Macht den Weg frei und ihr könnt tief schauen,

finden euer Urvertrauen.

Fühlt die Liebe, die Geborgenheit,

nutzt die innere Weisheit bei jeder Gelegenheit.

Hilfe und Unterstützung ist euch gegeben,

es begleitet euch Gottes Segen.

Das Vertrauen in euch selbst verleiht euch Kraft,

befreit euch aus euerer Lebenshaft.

Wie ein Adler mit scharfem Blick,

nehmt ihr selbst in die Hand euer Geschick.

Befreit euch aus der Sklaverei,

ihr habt es verdient zu leben frei.

Folgt eurem Herzen, eurem Seelenlicht,

klarer und klarer wird die Sicht.

Habt Vertrauen in eure Fähigkeiten,

lasst hinter euch die alten Zeiten.

Kommt an im Jetzt und Hier

und ihr findet geradewegs zu mir.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: