Offene Türen

 Die Energie der Transformation holt aus der Tiefe hervor,

alles, was nicht bewusst war zuvor.

Ängste und Schmerzhaftes kommen ans Tageslicht,

mit sich brachten sie großen Verzicht.

Die Mächte der Finsternis nutzen offene Türen,

eure Schwächen und Zweifel sie schüren.

Sie wollen euren Willen brechen,

zetteln an ein Hauen und Stechen.

Ihr wisst dies und doch ist es schwerer als je zuvor,

die Tyrannei der Finsternis will euch treiben ins Moor.

Dort sollt ihr in der Energie der Angst versinken,

unfähig um Hilfe zu winken.

An euren Schatten docken sie oft unbemerkt an,

steuern euer Handeln und ergötzen sich daran.

Die Intensität der Herausforderungen ist groß,

versetzen euch manch heftigen Stoß.

Nehmt der Finsternis die Möglichkeit,

sich eurer zu bedienen, es ist Zeit.

Klärt kompromisslos euer Sein,

bis ihr leuchtet in hellem Schein,

bis die Frequenz eurer Schwingung alles Dunkle hat vertrieben,

und nichts als Licht ist übrig geblieben,

bis ihr gelernt habt, die Liebe zu leben

und sie liebend weiterzugeben.

Seid dankbar für das, was euch im Außen begegnet,

auch, wenn es in euch deswegen noch regnet.

Es ermöglicht euch, euch reinzuwaschen,

umzustülpen alle Taschen.

Die Sonne wird alles trocknen und anfüllen mit Licht,

dann ist es vorbei mit dem Verzicht.

Ihr leuchtet und strahlt, habt die Dunkelheit verbannt,

alle Ängste und Schmerzen sind verbrannt.

Das Hologramm der Illusionen löst sich auf,

verändert habt ihr den Weltenlauf.

Frei seid ihr für alle Zeit,

tretet ein in die Unendlichkeit.

Ihr lebt euer wahres Sein,

eure Göttlichkeit mit hellem Schein.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: