Es werde Licht

 Bei vielen liegen die Nerven blank,

ihr seid erschöpft und fühlt euch krank.

Die Herausforderungen sind groß,

nichts fällt euch in den Schoß.

Alles gerät ins Wanken,

unaufhörlich kreisen Gedanken.

Da sind auch jene, an denen alles vorüberzieht,

die nicht wahrnehmen, dass etwas geschieht.

Sie hängen in ihrem alten Trott,

haben noch kein Bedürfnis, zu entfliehen dem Komplott.

Ihr Bewusstsein kann noch nicht erkennen,

dass die Welten sich bald trennen.

Was ist los auf dieser Welt?

Was ist es, dass sich in den Weg euch stellt?

Licht und Dunkel, Gut und Böse,

zeigen sich mit viel Getöse.

Nichts kann mehr verschleiert werden,

an keinem Ort auf Erden.

Keine Institution, kein Mensch, nichts kann entfliehen,

und sich diesen Vorgängen entziehen.

Aus dem Unterbewusstsein kommt hervor,

und schreitet durch ein helles Tor,

was euch hemmt und limitiert in eurem Sein,

ihr schlagt den Weg der Heilung ein.

Wenn dies ist euer Wille,

und ihr eintaucht, in die innere Stille,

hört ihr Gott, der zu euch spricht:

"Mein Kind, es werde Licht!"

Er, der alles ist und alles weiß,

hört auf sein Geheiß.

Eure Seele ist mit ihm verbunden,

führt euch durch schwere Stunden.

Das Licht wird hell und heller,

die Energie erhöht sich immer schneller.

Weil ihr den Dienst an euch verrichtet,

euer Bewusstsein sich weiter lichtet.

Ihr durchschaut das alte Erdenspiel,

euch zu befreien ist das Ziel.

Noch gibt es zu tun,

die Archonten werden nicht ruh'n.

Es gilt, die Kraft der Liebe vollends zu entfalten,

um zu vertreiben die finsteren Gestalten.

Der finale Endkampf steht bevor,

ihr werdet schreiten durch das Siegestor.

Durch Gott, der alles kann und alles gibt,

weil er euch unendlich liebt.

 

© Charlotte Deppisch 



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: