Trennung

Die Energie der Trennung zeigt sich überall,

noch ist dies häufig der Fall.

Betrachtet man das Thema näher,

trifft man auf Despoten und Pharisäer.

Wohl bewusst wird praktiziert, was trennt,

weil man die Wirkung kennt.

Einfache Worte stellen dies dar,

und zeigen auf die Gefahr.

Die Auswirkungen von Energie, die spaltet, sind negativ,

Energie, die vereint und zusammenfließt, ist positiv.

Eine A-Bombe zerstört, ausgelöst durch Detonation,

die Sonne ermöglicht uns, zu leben aufgrund Fusion.

Werden Menschen vertrieben und getrennt,

macht es sie krank, man sie nicht mehr kennt.

Vereinen sie sich in Liebe, kann neues Leben entstehen,

das Glück ist ihnen anzusehen.

Gewaltsames Vereinen, was nicht füreinander bestimmt,

jegliche Lebensfreude nimmt.

Ängste, Spannungen, Hass und Wut,

tun niemandem gut.

Trennen, vertreiben, zerschlagen,

so vieles solltet ihr euch fragen.

Die Wahrheit, sie ist unbequem,

klopft ab eure Hülle aus Lehm.

Befreit euch aus der Sklaverei,

erkennt, wann ihr seid wirklich frei.

Seid ihr noch gefangen im Denken,

und lasst euch unbewusst lenken?

Ist euer Ego noch euer größter Feind,

bringt euch dazu, dass ihr die Liebe verneint?

Halten euch eure Ängste noch immer zurück,

vom lange gewünschten Glück?

Diese Maschinerie ist unfassbar durchtrieben,

vieles darüber ist niedergeschrieben.

Wird hauptsächlich der Intellekt des Menschen gefüttert,

neigt er zu Empathielosigkeit, die erschüttert.

Durch stetige Gedankenmanipulation,

bleibt unerkannt die Welt der Illusion.

Deren Herrscher haben nur eines im Sinn,

auszubeuten mit Gewinn.

Werden beide Hirnhälften in Einklang gebracht,

in euch etwas Besonderes erwacht.

Die Energie der Liebe hilft beim Gestalten,

das Bewusstsein beginnt sich mehr und mehr zu entfalten.

Einblicke in die verschleierte Welt tun sich auf,

die Veränderung nimmt ihren Lauf.

Ihr wandelt euch zu dem, was ihr seid,

göttliche Wesen aus der Ewigkeit.

Nun wird möglich durch Erinnern und Erkennen,

dass mit Gottes Gnade sich die ungleichen Welten trennen.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: