Gottes Licht

Aus den Tiefen wird hervorgeholt,

was einst war, wird umgepolt.

Das Innen wird umgestülpt nach außen,

alles zeigt sich da draußen.

Was im Geheimen wurde verwahrt,

sich jetzt alles offenbart.

Nichts kann mehr verborgen bleiben,

niemand mehr Lügen schreiben.

Gottes Licht alles durchdringt,

die Wahrheit es euch bringt.

Mutige Menschen die Finsternis enttarnen,

nehmen auf sich, euch zu warnen.

Zeigen, wie sie euch die Freiheit nimmt,

wie die Finsternis über euch bestimmt.

Die, die euch wollen ins Unglück stürzen,

euch mit Angst und Schrecken würzen,

zeigen immer mehr ihr wahres Gesicht,

nichts bleibt verborgen im Licht.

Ihr lange verfolgtes Ziel wird misslingen,

sie verfangen sich in ihren eigenen Schlingen.

Beginnen erneut den Kreislauf des Seins,

bis auch sie erkennen, alles ist eins.

Nehmt euch in Acht vor falschen Propheten,

die selbst nicht wissen, in welche Fußstapfen sie treten.

Gottes Gnade, die Liebe und das Licht,

zeigen euch, was wichtig ist und was nicht.

Ihr erfahrt, lernt und entfaltet euer wahres Sein,

eure Seele weiht euch ein.

So erhaltet ihr die Möglichkeit,

euch zu erinnern, wer ihr seid.

Aus der höchsten Quelle der Liebe geboren,

seid nun auch ihr auserkoren,

die Liebe zu leben,

und alles zu geben.

Den Dienst an euch selbst zu verrichten,

niemand braucht auf die Freiheit verzichten.

Ein jeder, der zur Umkehr ist bereit,

wird aufgenommen in Gottes Herrlichkeit.

Nur über die Herzensenergie, die Liebe kann das geschehen,

der Verstand kann und wird das nicht verstehen.

Eine gereifte Seele weiß das genau,

und erkennt die, die noch sind lau.

Die, die versuchen, sich alles offen zu halten,

um mit faulen Kompromissen zu gestalten.

Oder die, die ganz bewusst nur ihr Ziel vor Augen sehen,

und dabei rücksichtslos über alles gehen.

Auch die, die sich auf dem Weg befinden,

sich Stück für Stück enger an die Liebe binden.

Alle Möglichkeiten sind gegeben,

neu auszurichten euer Leben.

Niemand kann sagen, er hätte nicht gewusst..

Habt Mut, zeigt auf den Frust!

Lasst euch nicht den Mund verbieten, erwacht,

in Ruhe und Frieden, mit Bedacht.

Weise Menschen wollen keinen Krieg,

so kann es niemals geben einen wahren Sieg.

Mit der Angst versuchen sie euch in Schach zu halten,

damit alles bleibt beim Alten.

Diese Macht ist der Finsternis genommen,

zu viele haben sich schon freigeschwommen.

Der Wandel wird durch Gottes Gnade gelenkt,

die Alte Welt versenkt.

Es zeigt sich, was Schöpfergötter erschaffen haben,

mit ihren wundervollen Gaben.

Ihr erhebt euch in euer wahres Sein,

der gesamte Kosmos schwingt sich ein.

Bis der höchste Schöpfungston erklingt,

und Gottes Liebe die Neue Welt besingt.

 

© Charlotte Deppisch



Sehr gerne werde ich für Dich mein Herz öffnen und Dir eine persönliche Seelenbotschaft schreiben. Weitere Informationen findest Du HIER.



Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden: